Posts

Es werden Posts vom April, 2014 angezeigt.

Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Es ist nun schon deutlich mehr als eineinhalb Jahre her, das ich Hals über Kopf nach Irland aufgebrochen bin. In dieser Zeit ist Cork für mich zu einem Zuhause geworden. Die Stadt, mit all ihren Macken und Spleens, ihren bröckelnden Fassaden und versteckten Juwelen, mit ihrem fast brachliegenden Hafen und geschäftigen Zentrum ist weiss Gott nicht etwas für jedermann. Das Stadtbild ist nicht wirklich berauschend, und auch der Zustand diverser Häuser könnte besser sein. Wer sich aber darauf einlässt, der entdeckt beinahe an jeder Ecke Überraschungen, und das eine oder andere Schmuckstück. Aber was rede ich viel. Bei Youtube bin ich über ein Video gestolpert, das dies erheblich besser zeigen kann als ich. Kleine Vorwarnung: Das Video enthält auch das Motorgeräusch der eingesetzten Kameradrohne, also dreht den Ton besser ab. Das Video wurde offenbar mit neuer Tonspur neu hochgeladen. Daher gilt: Auflösung auf 1080p HD umstellen, und geniessen:

Der Flug führt vom Park am Richmond Hill zuers…

In varietate concordia? - Gedanken zur Europäischen Union

Bild
Wenn ich so zurückblicke, dann komme ich nicht umhin festzustellen, das mein aktuelles Leben mittlerweile genau dem entspricht, was ich mir immer gewünscht habe. Ich habe es geschafft, einen Job bei einem der renommiertesten IT-Konzerne der Welt zu landen, hab es geschafft, aus Deutschland auszuwandern und im Ausland Fuss zu fassen, und hab bei all dem noch genug Geld übrig, um mir ab und an Flugreisen, oder neue Hardware zuzulegen. Alles in allem nicht schlecht für jemanden ohne Schulabschluss oder Ausbildung. Das bemerkenswerte dabei ist allerdings nicht nur, das ich diesen Sprung geschafft habe, sondern auch, wie einfach gerade das Auswandern und umziehen nach Irland war. Keine Scherereien mit Aufenthaltsgenehmigungen, Arbeitserlaubnissen, oder Visa, nicht mal Geld wechseln war nötig, es reichten ein paar Formalitäten für Sozial-, und Arbeitslosenversicherung, und die Sache war abgeschlossen. Kein Vergleich zu den ewig andauernden Diskussionen mit dem Zoll, als meine Eltern mit mir…