Posts

Es werden Posts vom September, 2013 angezeigt.

Zwischen Himmel und Erde - Von den Geisterhaften Erscheinungen in der Atmosphäre

Bild
Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als die Wissenschaft jemals wird ergründen können. Diese Äußerung, extrem frei nach William Shakespeare, kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich nachts, weitab von Städten und größeren Siedlungen, nach oben schaue, in das Meer der Sterne, das sich über unseren Köpfen erstreckt. Es gibt aber auch Augenblicke, in denen diese Aussage über ihre Metaphysische Ebene hinausgeht, und einfach nur darlegt, wie unzureichend unser Wissen über unseren Heimatplaneten und seine Atmosphäre doch ist.
Einer dieser Augenblicke war der Morgen des 26. Juli 2013. In den Tagen zuvor war eine ungewöhnlich intensive Hitzewelle über Irland zu Ende gegangen. Cork, zumindest die Stadt, war vom schlimmsten verschont geblieben, während die irischen Midlands und der Norden der Insel teilweise von schweren Unwettern getroffen wurden. Bei einem dieser Unwetter kam es dann zu einem dieser Phänomene zwischen Himmel und Erde, die einfach nur unwirklich erscheinen, wie Wese…