Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

Fernbeobachtung die zwote

Bild
Ganz so anstrengend war dieser Teil meiner Fernbeobachtung nicht. Kein Wunder, ich selbst konnte ja (leider) nicht in Heathrow zum passenden Terminal hetzen. Aber bekannt kommt mir das schon vor - oheje, jetzt wird's aber Zeit!

Noch SCHNELLER, zackzackzack - was sollen die Leute da, nix da, rumstehen könnt ihr ein anderes mal - GESCHAFFT und gerade noch rechtzeitig!


Ob das so war, das weiss ich zwar nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher, es hätte so sein können. Viel Zeit zum Bummeln blieb sicherlich nicht, denn schon ziemlich bald erschien Flug BA 904 auf meinem Radarschirm.


Nun blieb mir nicht viel Zeit zum beobachten, denn dieser Flug führte nicht über den grossen Teich sondern nur über den schmalen Kanal. Aber immerhin konnte ich mir hier zu Hause noch ein nettes Mittagessen gönnen. Das war sicherlich reichhaltiger als das an Bord von BA904, falls es denn überhaupt etwas zu essen dort gab.

Ziemlich schnell wurde die Reiseflughöhe erreicht und damit auch die Reisegeschwin…

Fernbeobachtung

Bild
ist etwas, was Eltern gerne machen, obwohl das ja nur bei kleinen Kindern angesagt ist. Aber für Eltern bleiben Kinder eben Kinder, unabhängig vom Alter der Kinder. Und so ist es auch kein Wunder, dass ich meine Augen über dem Atlantik und über London hatte. Und daher kann ich berichten: 'The Eagle has landed' (Hmm, mein Englisch ist nicht so gut, heisst dieses Vogeltier bei uns nicht Albatros;-)
Wie auch immer, ich hatte eine Nachtschicht eingelegt und hatte alles bereit. Das, was nicht bereit war, das war der Flug American Airlines 104 von New York JFK nach London Heathrow. Planmässiger Start 21:05 Ortszeit, aber das war wohl nichts! Mindestens eine halbe Stunde Verspätung, näheres wird der Herr dieses Blogs sicher noch mitteilen


Mit reichlich Verspätung ging es zurück über den grossen Teich und ich konnte mich wieder hinlegen. Nach meiner Erfahrung mit Transatlantikflügen von West nach Ost hatte ich mit Sicherheit in meinem Bett zu Hause eine sehr angenehme, wenn auch nic…