Posts

Es werden Posts vom Januar, 2010 angezeigt.

Anatevka - The Same Procedure as last week?

Bild
Also ehrlich, langsam wird das hier zur schlechten Angewohnheit! Das ist schon das zweite Wochenende hintereinander das für Anatevka drauf geht. Naja, wenigstens muss ich den Kaffee und Kuchen nicht selbst bezahlen ;-)

Am 23.01.2010 stand ich mal wieder im Bürgerhaus Ostheim. Der Saal ist mir inzwischen mehr als Vertraut. Ich war bei Just Stars, meinem ersten Musical hier, bei Jesus Christ Superstar hab ich mir hier eine Erkältung vom feinsten zugelegt. Nun also Anatevka. Leichte Verwirrung ist da, eine Erkältung ist aber bis jetzt noch nicht da. 
Die Proben am 23.01.2010 und 24.01.2010 waren die letzten "Einzelproben." Hier gab es noch Möglichkeiten, einzelne Szenen durchzugehen und bei Bedarf zu ändern. Außerdem hatte sich die Presse angekündigt, und am Samstag war noch dazu ein projektbekannter Papparazzi aus Speyer dabei, die Solisten "an die Wand zu stellen." ;- )

Es ging also leicht chaotisch zu. Und nun ohne Umschweife zu den Bildern:



Wenn die ganze Probe Kopf s…

Anatevka - Statisten gesucht

Hallo zusammen,


Beim durchsprechen der einzelnen Szenen hat sich herausgestellt das uns noch 6 Statisten fehlen. Wir brauchen also noch sechs männliche Darsteller. Es ist KEINE Sprechrolle, somit perfekt für Einsteiger geeignet. Wer also im Raum Schöneck/Nidderau/Hanau/Bruchköbel wohnt und Interesse hat, BITTE melden. Schreibt nen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse und ich melde mich dann.

Falls jemand direkt zur Probe kommen will, die nächste große Schauspielprobe ist am 23.01.2010 bzw 24.01.2010 im Bürgerhaus Ostheim

Anatevka - Probenwochenende Ronneburg, Tag 3 - Der Tag danach...

Bild
Guten Morgen aus dem Jugendzentrum Ronneburg,

 Jeder der schon einmal auf einem Probenwochenede war kennt dies. Am Morgen des 3. Tages spürt man Gehirnwindungen von denen man nicht einmal wusste das sie existieren, und man fragt sich wieso manche beim flüstern so schreien können. Es ist halt "Der Tag danach..."

Ich will mich daher auch nicht allzu lang an Einleitungen aufhalten. Hier sind die Bilder vom gestrigen Tag. Von heute hab ich leider noch keine. Gestern stand übrigens die erste Kostümprobe an. Man fühlte sich teilweise wie auf dem Jährlichen Kostümball des Vereins der Geschmacksverirrten. Aber es ist halt hart, die richtigen Kostüme für ein Stück wie Anatevka zu finden.




Heute im Angebot: Selbstbauset "Ägyptische Mumie" zum Selbstwickeln. Preis pro laufenden Meter: 47,11€ ;-)





Revolverheld oder Rabbi? Das ist hier die Frage!





Die Begeisterung im Chor kennt keine Grenzen.....man beachte besonder die modernen Kostüme ;-)




Platz ist auf der kleinsten Bühne, nur halt ma…

Anatevka - Probenwochenende Ronneburg, Tag 2: Der längste Tag...

Bild
Einen Schönen Guten Morgen aus dem Jugendzentrum Ronneburg


Heute Morgen um 0900 begannen die ersten Einzelproben des heutigen Tages. Im Gegensatz zu den vorherigen Tagen üben heute die einzelnen Elemente (Chor, Orchester, Solisten, Ballett) getrennt ihre Parts. Einige, wie z.B. das Ballett oder das Orchester, sind heute das erste mal bei einer Gesamtprobe.




Nein, das ist kein Kaffeekränzchen. Hier warten die Solisten hochkonzentriert auf ihre Schauspielprobe




Häuslicher Alltag - Die Familienszenen nehmen rapide Gestalt an





Du kommst von links......NEEEIN, das andere links!!!! - Briefing mit der Choreographin.

Alle sind bei den Proben mit vollem Einsatz dabei. Allerdings muss ich feststellen das einige Darsteller doch einen etwas merkwürdigen Humor haben. Ich hätte nicht gedacht dass das Thema "Briefmarkensammlung" eine derartige Sammlung schlechter Wortspiele hergibt!





Das Orchester beim proben im Großen Saal. Sorry, aber zum Thema Blechbläser und Streicher fällt mir einfach keine bis…

Anatevka - Probenwochenende Ronneburg, Tag Eins

Bild
Guten Abend zusammen,


Die folgenden paar Posts werden etwas besonderes werden, praktisch ein Live-Bericht vom Probenwochenende für das Musical Anatevka im Jugendzentrum Ronneburg. Momentan läuft noch die erste Gesamtprobe. Aber die ersten paar Bilder will ich euch trotzdem nicht vorenthalten. 



Na, weißte Bescheid?




Der Große Saal im Jugendzentrum - Dreh-, und Angelpunkt für die nächsten Tage.






Hier wird dem Autor gerade die Meinung gegeigt ;-)





Stellprobe für die Erste Szene






Full House auf der Bühne - Der Chor während der Overtüre/Tradition.


Das wars erstmal. Ich hab gleich meinen ersten Soloeinsatz. Zurück zum regulären Programm ;-)